Die Niersteiner Weingenossenschaft

Im Herzen von Rheinhessen

Unsere Genossenschaft hat ihren Sitz in Nierstein am Rhein, der größten Weinbaugemeinde in Rheinhessen. Hier erheben sich, teils sanft ansteigend, teils steil aufragend, die Weinberge gegen Westen ins Landesinnere.


Weinbau mit Tradition

Im Jahr 1930 schlossen sich weitsichtige Winzer zusammen, um fortan authentische Weine zu erzeugen und sie gemeinsam zu vermarkten. Ein Erfolgsrezept, das sich bis heute bewährt.  Unsere ganze Leidenschaft gilt der Erzeugung erstklassiger und regionaltypischer Rebsortenweine.  Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen belegen den hohen Qualitätsanspruch, den wir an unsere Weine richten. Die Güte unserer Weine bildet die Grundlage unseres Schaffens. Dabei verbinden wir langjährige Erfahrungen mit neusten Erkenntnissen auf harmonische Weise und immer im Einklang mit der Natur.


Besonderes Gespür für Wein

Unsere Winzer besitzen ein besonderes Gespür für Wein und bilden die Grundlage unserer Qualitätsphilosophie. Sie kennen jeden ihrer Weinberge genau und fördern seine individuellen Stärken  das ganze Jahr über bis zur Ernte der Trauben. So entstehen Weine mit besonderer Güte und  eigenständigem Geschmacksprofil.
Diesem qualitativen Versprechen fühlen wir uns von Jahr zu Jahr immer wieder neu verpflichtet.


Qualität mit klarem Geschmacksprofil

Durch ihre Qualität profilieren sich unsere Weine seit Jahren auf den deutschen und internationalen Märkten. Die Herstellung von edlen Tropfen mit unverwechselbarem und  klarem Geschmacksprofil liegt uns am Herzen. Vom ersten Rebschnitt bis zum Kellerausbau steht bei uns ein umfassendes Qualitätsmanagement im Mittelpunkt. Ein kontinuierlicher  Dialog mit allen Beteiligten, Verantwortungsbewusstsein, Tradition und der Einsatz von  moderner Technik sind Garant für die Qualität.


Kooperation für die Zukunft

Im Jahr 2004 gingen wir eine gebietsübergreifende Kooperation mit der Moselland eG Winzergenossenschaft aus Bernkastel-Kues ein, um den veränderten Strukturen des Handels besser gerecht werden zu können. Diesen Weg ging im gleichen Jahr die Rietburg Weingenossenschaft aus der Pfalz. Als starke Gemeinschaft sind wir nun zuverlässiger Partner für erstklassige Weine aus dem Weinland-Rheinland Pfalz.


Unser Weintreff ist Anlaufpunkt für Weinliebhaber

Seit jeher gehört unser Weintreff zum Unternehmen dazu. Er ist direkter Anlaufpunkt für weininteressierte Besucher, Kunden und unsere Mitgliedswinzer. Mit weinkundigem Sachverstand stehen wir Rede und Antwort und helfen Ihnen bei der Weinauswahl.

Besuchen Sie auch die anderen Weintreffs unserer Partner und genießen Sie im Weinland Rheinland-Pfalz grenzenloses Weinvergnügen.

 

Hier finden Sie die anderen Weintreffs.




Unser Weintreff ist Anlaufpunkt für Weinliebhaber

Seit jeher gehört unser Weintreff zum Unternehmen dazu. Er ist direkter Anlaufpunkt für  weininteressierte Besucher, Kunden und unsere Mitgliedswinzer. Mit weinkundigem Sachverstand  stehen wir Rede und Antwort und helfen Ihnen bei der Weinauswahl.

Neben dem Weintreff Nierstein gibt es weitere vier Weintreffs unserer Gemeinschaft im Weinland Rheinland-Pfalz, die Ihnen vor Ort die Möglichkeit bieten, Weine aus anderen Regionen  kennenzulernen.


Hier finden Sie die anderen Weintreffs.


Foto: Unser Weintreff ist Anlaufpunkt für Weinliebhaber.

Das Anbaugebiet im Überblick

  • 3 Bereiche, 23 Großlagen, 414 Einzellagen
  • 26.409  Hektar bestockte Rebfläche
  • 3.219 Weinbaubetriebe
  • 69% der Rebfläche ist mit Weißwein bestockt (Müller-Thurgau 16%, Riesling 15%, Silvaner 9%)
  • 31% der Rebfläche ist mit Rotwein (Dornfelder 13%, Portugieser 6%, Spätburgunder 5%) bestockt

Foto: Das Anbaugebiet im Überblick.
  • Geographische Lage

    Im Viereck zwischen Bingen, Mainz, Alzey und Worms.



  • Klima

    Milde Durchschnittstemperaturen mit hoher Sonnenscheindauer und ausreichenden Niederschlägen.



  • Böden

    Löss, Sedimente und Verwitterungsböden, feinsandiger Mergel, Quarzit- und Porphyr-Verwitterungsböden.



  • Rebsorten

    Müller-Thurgau, Dornfelder, Silvaner, Riesling, Portugieser, Kerner, Scheurebe, Bacchus und Burgundersorten.